ga('create', 'UA-108607951-1', 'auto', ); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('set', 'forceSSL', true); ga('send', 'pageview');

Die Wunderwelten im Wasser: Seepferdchen

Bei der Hitze der letzten Tage denken sicher viele an das kühle Nass, an Baden, Schwimmen und Tauchen im Wasser der Meere, oder? Dort herrscht eine Wunderwelt der Meeresbewohner, von großen Fischen bis zu kleinen Seepferdchen. Die “Kinderbuch-Couch” hat zwölf schöne Kinder- und Bilderbücher der letzten Jahre zum Thema Wasser zusammen gestellt und hat alle ausführlich besprochen.

Das vielleicht schönste dieser zwölf Bücher ist “Herr Seepferdchen” von Eric Carle. Dieses Bilderbuch ist schon für Kinder ab 3 Jahre geeignet. Seit 2015 gibt es dieses Kinderbuch übrigens auch als ein Pop-Up Buch, als ein Aufklapp-Bilderbuch! So ein Bilderbuch ist ein bewegliches Buch, bei dem einige Dinge “hervorspringen”, wenn man die einzelnen Seiten aufschlägt. Und wenn man sie schließt oder umblättert, falten sie sich alle wieder zusammen.

Drei Jahre lang hat ein Team an dieser Klapptechnik gearbeitet, damit sie auch wirklich funktioniert. Denn das ist leider ganz schön kompliziert! Genau wie das Leben der Seepferdchen. Mutter Seepferdchen legt die Eier für den Nachwuchs nämlich in die Bauchtasche von Vater Seepferdchen, der sie dann zur Welt bringt und sich liebevoll um die Kinder kümmert.

Das Buch schildert auch Begegnungen mit anderen Bewohnern der Meere und das Großwerden der kleinen Seepferdchen.Wer bald sein “Seepferdchen” Schwimmabzeichen besteht, der weiß nun etwas mehr über diese liebevollen kleinen Tiere. Übrigens: Seepferdchen gehören zu den Fischen, auch wenn sie nicht wie Fische aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.