Von Babel bis Hannibal. 7 beste Bücher für junge Leser im August 2017

Es gibt wieder sieben neue, gute, empfehlenswerte Bücher für junge Leser vom August 2017, die von der Jury des DLF ausgesucht wurden. Dazu gehören einige Bilderbücher. Zwei davon möchte ich vorstellen.

Das vermutlich schönste der Bilderbücher ist “Babel” von Arnoud Wierstra. “Babel” ist ein großformatiges Buch, das auf die Geschichte vom Turmbau zu Babel zurück geht, eine Geschichte aus dem Alten Testament. Bei ihr ging es um die Überheblichkeit der Menschen, die den Himmel mit einem sehr hohen Turm erreichen wollten. Das schafften sie aber nicht. Ehrlich gesagt, würde man so etwas auch heutzutage nicht schaffen.

Der Turmbau zu Babel scheiterte. Die überheblichen Menschen wurden mit der Verwirrung der Sprachen bestraft. Plötzlich konnte keiner den Anderen verstehen. Alle sprachen andere Sprachen. Vielleicht erinnert Ihr euch, dass es im Neuen Testament ganz anders zuging. Beim “Pfingstwunder” gab es das Gegenteil, als die Jünger von Jesus alle Sprachen sprechen konnten. In diesem Blog hatten wir das “Pfingstwunder” erklärt.

Das Bilderbuch “Babel” ist keine Nacherzählung der Geschichte von Babel, sondern es ist eine neue Geschichte. Sie schildert einen Erfinder, der sich eine “Flugmaschine” ausgedacht und gebaut hat, um damit vom Turm von Babel los zu fliegen. Das Buch kommt ohne Worte aus. Es erzählt die Geschichte mit hervorragenden Bildern. Es ist für ältere Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Einen historischen Namen hat auch “Hannibal”. In Wahrheit heißt er aber Prinz Hannibal Hippolyth Hyazinth. Er ist die Hauptfigur in dem herausragenden neuen Bilderbuch “Prinzessin Hannibal” von Melanie Laibl und Michael Roher. Prinz Hannibal hat sieben Schwestern, die alle Prinzessinnen sind. Und das findet Hannibal so schön, dass er so gerne auch Prinzessin sein möchte. Aber wie geht es, als Prinz zur Prinzessin zu werden?

Hannibal holt sich die Tipps, wie wir sie aus den Märchen kennen. Frösche küssen oder auf einer Erbse schlafen, um zu einer Prinzessin zu werden, Das alles macht er, aber es funktioniert nicht. Schließlich findet er doch einen Weg. Ein hervorragendes Buch, das auch wegen seiner ungewöhnlichen, schönen Illustrationen überzeugt, das viel Lob erhielt. Ein Buch für Kinder ab 5 Jahren, für Jugendliche und Erwachsene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.