); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('set', 'forceSSL', true); ga('send', 'pageview');

Fasching oder Karneval?

Eigentlich ist der Name gar nicht so wichtig. Was in Süddeutschland, Bayern und Österreich Fasching heißt, das nennt man im Rheinland, Köln und Düsseldorf den Karneval. In einigen Städten gibt es sogar ein Karnevalsmuseum. Eines der größten steht in Köln.

In Köln gilt der Fasching als die fünfte Jahreszeit. Sie beginnt immer am 11.11. des Vorjahres und endet dann am Aschermittwoch. Denn der Aschermittwoch ist der Beginn der Fastenzeit.

Das Lustige am Fasching sind die vielen bunten Kostüme und die Karnevalsumzüge. Von den Wagen werden dann sehr viele Süßigkeiten geworfen, für Kinder und für Erwachsene. Eine tolle Sache.

Für Kinderfeste gibt es witzige Faschingspiele mit Luftballons und Konfetti, aber auch ein Wettessen von Schokoküssen oder ein gemeinsames Verkleiden.

Diese lustigen Spiele könnt Ihr natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit spielen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.